Pflegesymbole

Was bedeuten die Pflegesymbole in den Textilien?

Waschen

tl_files/images/pflegesymbole/sym_1.gif Dieses Symbol gibt an, daß das Kleidungsstück ganz normal in der Maschine gewaschen werden kann, i.d.R. steht die Waschtemperatur auf dem Etikett.
tl_files/images/pflegesymbole/sym_2.gif Handwäsche. Die gehört bei höchstens 40 Grad ins Waschbecken. Es gilt: Nicht wringen, nicht reiben.
tl_files/images/pflegesymbole/sym_3.gif Behandeln Sie Wäsche mit einem Strich unter dem Waschsymbol mit äußerstem Fingerspitzengefühl, wählen Sie also in der Waschmaschine den Schonwaschgang. Ist der Strich unterbrochen, haben Sie es mit Pflegeleicht-Wäsche zu tun.
tl_files/images/pflegesymbole/sym_4.gif Wäsche mit diesem Zeichen darf weder von Hand noch in der Maschine gewaschen werden. Sie muß in die Reinigung.

Chemische Reinigung

tl_files/images/pflegesymbole/sym_5.gif Der Buchstabe im Symbol gibt an, welches Reinigungsmittel verwendet werden darf. Steht ein A im Kreis, verträgt das Material alle chemischen Mittel.
tl_files/images/pflegesymbole/sym_6.gif P bedeutet, daß das Kleidungsstück bei der chemischen Reinigung mit Perchloräthylen behandelt werden darf.
tl_files/images/pflegesymbole/sym_7.gif F steht für "flammable", d.h. der Stoff ist leicht entflammbar. Früher wurde damit angezeigt, daß zum Reinigen Fluorchlorkohlenwasserstoff (FCKW) verwendet werden konnte. Heute kommen stattdessen Kohlenwasserstofflösemittel zum Einsatz, z.B. n-Undecan.
tl_files/images/pflegesymbole/sym_8.gif Das Kleidungsstück darf auf keinen Fall chemisch gereinigt werden. Waschbar ist es allerdings nur, wenn es eines der einschlägigen Waschsymbole aufweist.

Trocknen

tl_files/images/pflegesymbole/sym_9.gif Das Kleidungsstück kann problemlos mit Chlor gebleicht werden.
tl_files/images/pflegesymbole/sym_10.gif Dieses Kleidungsstück verträgt keine Chlorbleiche.
tl_files/images/pflegesymbole/sym_11.gif Das Wäschestück kann im Trockner getrocknet werden.
tl_files/images/pflegesymbole/sym_12.gif Das Wäschestück darf nicht im Trockner getrocknet werden.
tl_files/images/pflegesymbole/sym_13.gif Wäsche mit diesem Zeichen bitte nach kurzem Schleudern zum Trocknen auf die Leine hängen.
tl_files/images/pflegesymbole/sym_14.gif Wäsche mit diesem Zeichen sollte zum Trocknen hingelegt werden.

Bügeln

tl_files/images/pflegesymbole/sym_15.gif Ein Bügeleisen auf dem Etikett bedeutet, daß das Kleidungsstück nicht nur gebügelt, sondern auch warm gemangelt werden darf. Die Punkte geben die Bügeltemperatur an. Drei entsprechen einer Temperatur von ca. 200 Grad, wie sie für Baumwolle und Leinen benötigt wird.
tl_files/images/pflegesymbole/sym_16.gif Zwei Punkte auf dem Bügeleisen entsprechen einer Temperatur von 150 Grad.
tl_files/images/pflegesymbole/sym_17.gif Ein Punkt oder ungefähr 110 Grad reichen für Seide und Nylon für das Bügeln oder Mangeln vollkommen aus.
tl_files/images/pflegesymbole/sym_18.gif Ein Kleidungsstück mit diesem Zeichen darf weder gebügelt noch gemangelt werden.

WerteMarken

Weiterleitung Privat Geschäftskunden